Kampf dem Knoten im Arm

DPV-Kaderarbeit auf neuen Wegen

Jürgen Albers, der Herausgeber des Magazins “Au fer“, das die Berichterstattung über Boule und Pétanque in Deutschland lange Zeit geprägt hat, hat in den 90er Jahren ein sehr schönes Essay über den „Knoten im Arm“ veröffentlicht. Beschrieben hat Albers in diesem Text eine Situation, die jeder ambitionierte Boule-Spieler wahrscheinlich schon einmal erlebt hat: wenn plötzlich … mehr 

Großer Preis mit großer Öffentlichkeit

DPV begleitet den Grand Prix d‘Allemagne

Bereits seit 2008 gibt es die Turnierserie Grand Prix d’Allemagne, unter der die Ergebnisse unterschiedlichster Boule-Turniere in Deutschland gesammelt und jeweils zum Jahresende zu einer abschließenden Rangliste (mit den entsprechenden Preisgeldern für die Besten) zusammengefasst werden. Waren es in den „Gründerjahren“ noch keine 10 Vereine, die sich am GPdA beteiligt haben, so ist es umso … mehr 

Über 500 Lebensjahre pro Team

Länderpokal der Altersklassen 55+ und 65+ feiert seine Premiere in Gersweiler

Die sportlichen Wettbewerbe im deutschen Pétanque erleben eine weitere Bereicherung. Zum ersten Mal wird am 2. und 3. März 2019 ein Länderpokal als Wettbewerb der zehn im DPV organisierten Landesfachverbände Pétanque für die Altersklassen 55+ und 65+ ausgetragen. Bereits seit 1992 kämpfen die Landesverbände Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Hessen, Niedersachsen, Nord, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Ostdeutschland … mehr 

Die WM rückt näher!

In knapp 2 Wochen wird unser Team schon fast in Kanada sein um nach einigen Tagen der Vorbereitung dann in das Geschehen der diesjährigen Weltmeisterschaft in Desbiens einzugreifen. mehr