DM-Infoservice erweitert

Neu auf 'www.deutsche-petanque-meisterschaften.de'

Die kleine Neuregelung der K.o.-Runden bei Deutschen Meisterschaften, die seit diesem Jahr einer Baumstruktur folgen, bildet sich jetzt auch auf „DM aktuell“ ab: Auf einer separaten Seite wird dieser Baum mit allen schon feststehenden Paarungen und Ergebnissen dargestellt.

Ebenfalls neu: Nahezu „live“ werden Poules-Runden und die erste K.o.-Runde statistisch ausgewertet. Während Erfolge in den Poules-Runden über die Verteilung der 64 Qualitätsstartplätze im nächsten Jahr entscheiden, bestimmen die Siege in der ersten K.o.-Runde über die Verteilung der 32 Poule-Setzplätze im Folgejahr. Die neue Seite LV-Bilanz zeigt die  Zahlen für alle zehn Landesverbände und stellt deren Erfolgsquoten graphisch dar.

Noch sind auf den neuen Seiten die DM-Doublette-Resultate vom 16./17. Mai zu sehen. Sobald in der nächsten Woche die Meldeliste für die DM Triplette am 13./14. Juni veröffentlicht werden kann, werden die Daten von Halle an der Saale nur noch übers Archiv verfügbar sein.

Die neuen Seiten komplettieren die Umbauarbeiten während der letzten Saisonpause. Das gesamte DM-Ergebnisarchiv, vollständig ab 2009, war reorganisiert und neu präsentiert worden. Zusätzlich wurde das Informationsangebot erweitert:

  • DM-Spielersuche. Die Eingabe von Vor- und Nachnamen reicht, um sich sämtliche DM-Starts eines Aktiven während der letzten Jahre auflisten zu lassen. Angezeigt werden die Spielpartner, die Zahl der Siege in DM bzw. B-Turnier. Und direkte Links zu den jeweiligen Meisterschaftsdetails gibt es auch.
  • DM-Medaillenstatistik. Inzwischen umfasst das Meisterarchiv über 1.200 Final- und Halbfinal-Platzierungen bei Deutschen Meisterschaften seit 1977. Die Medaillenstatistik fasst diese Platzierungen nach den derzeit 527 Aktiven zusammen, die es schon einmal aufs DM-„Treppchen“ geschafft haben. Mit 18 Medaillenrängen steht hier Jan Garner ganz oben, dicht gefolgt von Klaus Mohr (17) sowie von Tino Capin und Sascha Koch (je 16).
  • Ranglisten-Archiv. Möglich ist seither auch der Rückblick auf die Jahresendstände der DPV-Einzelrangliste seit 2010, dem Jahr der Wiedereinführung eines offiziellen Pétanque-Rankings auf Bundesebene.

Angeglichen wurde auch die Darstellung der B-Turniere bei Deutschen Meisterschaften: Nun werden auch hier die exakten Spielresultate übermittelt. Angezeigt werden sie – wie beim DM-Hauptfeld – auf einer „ScoreCard“, die per Mausklick auf eine Team-Zeile eingeblendet werden kann.

Ulli Brülls
rangliste@sandbox.petanque-dpv.de

Print Friendly, PDF & Email