Kadermaßnahmen 2014 des Sportleistungsbereichs der dpj

Bundestrainer Bernd Wormer stellt die aktuellen Planungen vor

Funktionsbezeichnungen erfolgen in der sprachlichen Grundform und stehen stellvertretend für die weibliche und männliche Form.

Innerhalb des DPV-Kaders stellt der Sportleistungsbereich der dpj den C-Kader dar.

Wie in jedem Jahr beginnt das Bundestrainerteam der dpj bereits mit Ende einer Saison (jeweils nach einer WM / EM) die Jahresplanung der Kadermaßnahmen der kommenden Saison.

Als Vorgabe der jeweiligen Planungen dient hierbei in erster Linie das aktuelle Leistungssportkonzept der dpj.

Hierin verankert ist ein Selektionskonzept, nach dem die dpj bereits seit 2011 konsequent und für sämtliche Spieler und Verantwortliche verbindlich, eine zielgerichtete Jahresplanung umsetzt.

Im Selektionskonzept sind alle sportrelevante Maßnahmen geregelt, die  notwendig sind, um innerhalb einer Saison von ursprünglich 16 auf schließlich 4 Jugendspieler zu „reduzieren“, welche Deutschland an einer WM/EM vertreten.

Damit hat jeder Spieler über das ganze Jahr hinweg einen Überblick, welche Termine stattfinden und relevant sind und ebenso auch einen Einblick, wo er aktuell „steht“.

Trotz der zentralen Aufgabe einer notwendigen Selektion innerhalb des Kaders sind sich die Bundestrainer allerdings ihrer gesellschaftspolitischen Verantwortung im Hinblick auf eine pädagogisch vielfältige Unterstützung und Begleitung der individuellen Persönlichkeiten der Jugendlichen durchaus bewusst.

Innerhalb der Lehrgänge, bei denen technische und taktische Schulung im sportspezifischen Bereich sicher einen Schwerpunkt bilden, sind nach ihrem Grundverständnis persönlichkeitsbildende Maßnahmen grundsätzlich gleichermaßen von Wichtigkeit. Allgemeingültige Werte und Ziele wie Fair-Play, Teamfähigkeit, Respekt, Achtung und Disziplin werden in den Lehrgängen ebenso vermittelt, wie gesellschaftlich aktuell relevante Themen (Anti Doping, Prävention Sexualisierter Gewalt, Integration, u.v.m.).

 

Nachdem inzwischen sämtliche Kader-Maßnahmen (sowohl organisatorisch als auch finanziell gesichert) für die Saison 2014 fixiert sind, geben wir mit dieser Veröffentlichung einen Einblick in die Kaderarbeit der dpj:

 

dpj – Termine 2014 (gemäß Selektionskonzept)

Datum

Anlass

Selektionsstufe

Spieler/innen

Ort

LFV/ Land

November 2013

Fr – So

22. – 24.

Sichtungs-Lehrgang für 2014

1

 16

Saarwellingen

Saar

Februar

Fr – So

14. – 16.

2. Lehrgang der dpj 

2

12 

 Gersweiler

Saar

März

Sa – So

1. – 2.

Länderpokal

Sichtung

 

Gersweiler

Saar

April

Fr – So

04. – 06.

3. Lehrgang der dpj

3

 Heerlen

NL

Sa – So

26. – 27.

Jugendländermasters

Sichtung

Ludwigshafen-Oppau

RLP

Juni

Sa – So

07. – 08.

Düsseldorf Ouvert

5

Düsseldorf Rheinufer

NRW

Juli

Fr – So

11. – 13.

International Jeunes

7

Kayl

Luxemb.

August

So – Sa

03. – 09.

D/F –Austausch-Training

6

Nesselbach

BaWü

Do – So

28. – 31.

4. Lehrgang/Trainingscamp

4

Bratislava

Slowakei

September

Sa – So

13. – 14.

DM Jugend

Sichtung

 

 

 

Oktober

Fr – So

25.-26.

EM – Vorbereitungslehrgang

8

Nesselbach

BaWü

November

 

07. – 09.

EM – Jugend

 

Bassens

Frankr.

Noch nicht terminiert

Sichtungs-Lehrgang für 2015

1 (für 2015)

16 

 

 


Erläuterungen/nähere Beschreibungen zu den dpj-Kadermaßnahmen 2014

 

Print Friendly, PDF & Email